VS Geburtstagsgrüße

Wir gratulieren Brigitte Werner

28.04.2023

Der Verband deutscher Schriftsteller*innen gratuliert Brigitte Werner herzlich zum 75. Geburtstag.

Text von Christine Lehmann

Brigitte Werner wurde im Mai 1948 in Herne geboren, war von 1970 an zehn Jahre lang Grundschullehrerin und gründete 1982 das Kindertheater Pappmobil, das 1990 den Förderpreis für freie Theater NRW bekam. Sie begann Prosa und Lyrik zu veröffentlichen. 1992 bis 2008 leitete sie ein eigenes freies Kinder- und Mitspieltheater, für das sie zwölf Stücke schrieb. Seit 2008 veröffentlicht sie als freie Autorin Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie ist ebenfalls Mitglied im VS in ver.di. Inzwischen lebt sie wieder in Herne.

Brigitte Werner bekam mehrere Förderpreise, darunter 1988 den des Ruhrgebiets für eine Kurzgeschichte, 1992 den der Stadt Gelsenkirchen und 2008 wieder den Literaturförderpreis Ruhrgebiet. Für ihr Jugendbuch »Ich, Jona, genannt Pille, und die Sache mit der Liebe« gewann sie 2013 den Schweizer Generationenpreis Prix Chronos.

Hier eine Auswahl weiterer Bücher:

  • Kotzmotz der Zauberer. 2008
  • WUM und BUM und die Damen DING DONG. 2010
  • Kabulski und Zilli. 2012
  • Crazy Dogs, Roman für junge Erwachsene. 2013
  • Weisst du auch, was in der Nacht Fledermausi gerne macht. 2015
  • Denni, Klara und das Haus Nr. 5. 2017
  • Seitenblicke. 2018
  • Der kleine Murps. 2019
  • Mollis Supertag. 2019
  • Herzträume. 2021

 

Auch Solo-Selbstständige sind in der Gewerkschaft – weil wir gemeinsam mehr erreichen!

Informiert euch, seid bei unseren Aktionen dabei und vor allem: Organisiert euch gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen!


Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Jetzt aber los – für gute Bedingungen in der Kunst und Kultur!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

 

Hier gibt es weitere Informationen:

1/1