VS Geburtstagsgrüße

Wir gratulieren Horst Künnemann

28.06.2024

Der Verband deutscher Schriftsteller*innen gratuliert seinem Mitglied Horst Künnemann zum 95. Geburtstag.

Text von Christine Lehmann

Horst Künnemann wurde im Juni 1929 in Berlin geboren, wuchs dort auf und studierte auf Lehramt an der damaligen Pädagogischen Hochschule. Von 1954 bis 1991 war er Volks- und Realschullehrer, ab den 60er Jahren lehrte er auch an Fachhochschulen und Hochschulen in Hamburg. 1969 gründete er die Fachzeitschrift »Bulletin für Jugend & Literatur«, die sich kritisch mit Kinder- und Jugendmedien beschäftigte, und war dort bis Mitte der 90er Jahre aktiv. Seit den 50er Jahren war er Kritiker, Texter und freier Mitarbeiter überregionaler Zeitungen und veröffentlichte in der Welt, der Zeit, der Süddeutschen Zeitung und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, aber auch in schweizerischen und österreichischen Zeitungen. Von 1968 bis 1975 gab er ein mehrbändiges Lesebuch mit Kommentarbänden für Schüler*innen heraus, das als eines der ersten Lesebücher gilt, in dem auch Kinder- und Jugendliteratur vorkam. Außerdem schrieb er unter anderem Beiträge für das »Lexikon der Kinder- und Jugendliteratur« das von 1975 bis 1984 am Institut für Jugendforschung der Universität Frankfurt erarbeitet wurde. 1979/80 ermöglichte ihm das Institut eine einjährige Forschungsreise durch Nord- und Südamerika und er verfasste Lexikonbeiträge über amerikanische Kinder- und Jugendliteratur. Er zählt zu den Begründern einer gesellschaftskritischen Kinder- und Jugendmedienforschung im deutschsprachigen Raum. Er hat aber auch selbst Kinderbücher übersetzt und Bilderbücher geschrieben. Für Kinder schrieb er vor allem erzählende Sachbücher, in die seine Reisen einflossen.

Horst Künnemann war Mitarbeiter in Jurys zum Deutschen Jungendbuchpreis und im Jahr 2000 Honorarprofessor an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. 2010 schenkte er der Staatsbibliothek zu Berlin seinen Vorlass mit unveröffentlichten wissenschaftlichen Arbeiten und Recherchematerial.

Hier eine Auswahl seiner Werke:

  • Profile zeitgenössischer Bilderbuchmacher. 1972
  • Kinder und Kulturkonsum. Überlegungen zu bewältigten und unbewältigten Massenmedien unserer Zeit. 1972
  • Safari zu den Massai. Jans Ferienabenteuer in Afrika. 1973
  • Abenteuer! Abenteuer? Diskussionsbeiträge zu einer umstreitbaren Literaturgattung. Hrsg. 1979
  • Berge, Bücher, weite Wege. Nord-süd-amerikanischer Literatur-Trip, Teil 1. 1981
  • Berge, Bücher, weite Wege. Nord-süd-amerikanischer Literatur-Trip, Teil 2. 1982
  • Sieben kommen durch die halbe Welt. Eine phantastische Reise in zweiundzwanzig Kapitel. 1991
  • Einmal Bali und zurück. Von Geistern, Haien und Vulkanen. 1998

 

Einige gute Gründe für ver.di im Überblick

Als Mitglied genießen Sie alle Vorteile unserer großen Organisation und die Solidarität von mehr als zwei Millionen Kolleginnen und Kollegen.

  • Starke Gemeinschaft

    Gut organisiert

    ver.di ist eine starke Organisation aus knapp 2 Mio. Menschen, die sich zusammengefunden haben, um ihre Interessen durchzusetzen. ver.di finden Sie vor Ort und in Betrieben. Wir machen uns stark für Arbeitnehmerrechte, verhandeln Tarifverträge und setzen die Interessen unserer Mitglieder politisch durch.

  • Solidarität

    Hilfe zur Selbsthilfe

    ver.di sein heißt, sich gegenseitig helfen und unterstützen. Aus diesem Engagement der einzelnen Mitglieder zieht ver.di seine Stärke. Und dieses Netzwerk der Vielen bietet für jeden Einzelnen ganz praktische große und kleine Vorteile: im Job und darüber hinaus.

  • Schutz

    Rechtsberatung und Vertretung

    Wir unterstützen Arbeitnehmer/innen dabei, ihre Interessen und Rechte durchzusetzen. Und sollten Sie sich einmal nicht mehr selbst helfen können, vertreten wir Sie gerne ... im Zweifel durch alle Instanzen.

  • Spezielle Beratungs- und Leistungsangebote

    Gewerkschaft ganz individuell

    In ver.di organisieren sich Menschen aus über 1000 Berufen, die in unterschiedlichen Lebenssituationen stecken. Sie alle finden in ver.di einen kompetenten Ansprechpartner. Genauso vielfältig ist unser Service. Spezielle Angebote gibt es z.B. für Seniorinnen und Senioren, Selbstständige oder Beamte und Beamtinnen.

  • Weiterbilden

    Die beste Zukunftsinvestition

    Wir bieten exklusiv für Mitglieder eine Vielzahl kostenloser Seminare zu Themen wie Arbeitsrecht, Gesundheitspolitik, soziale Kompetenz, Jugendvertretungen, Gleichberechtigung, Betriebsratsarbeit und vieles mehr.

  • Vorteile bei Einkauf, Versichern, Vorsorge & Co.

    Gut gespart

    Versicherungen zu Vorteilskonditionen, Sparen bei Reisen und Einkaufen und weitere Angebote bietet die Mitgliederservice GmbH allen ver.di Mitgliedern.

  • „Meine ver.di“

    Die Online-Plattform für alle ver.di-Mitglieder

    Auf „meine ver.di“ lassen sich Mitgliedsdaten bearbeiten, die Beitragsquittung und die Mitgliederbescheinigung runter laden und direkt ausdrucken, die Gruppenplattformen zur gemeinsamen Diskussion und zur Arbeit an Dokumenten erreichen und alle Informations-Abos verwalten.

Ja, ich will ver.di