Das Kulturwerk: Wer wir sind

    Das Kulturwerk deutscher Schriftsteller*innen trägt als gemeinnütziger Verein zur Gestaltung des literarischen Lebens in Deutschland bei und fördert zudem die deutsche Literatur auf internationaler Ebene.

    Der Verein arbeitet bei allen umfangreichen literarischen Projekten und Schriftstellerkongressen mit dem Verband deutscher Schriftsteller*innen (VS in ver.di) zusammen.

    Auszüge aus unserer Satzung

    Zweck des Vereins ist die Förderung von Kunst und Kultur im Bereich schriftstellerischen Schaffens und literarischer Übersetzungen. Der Verein fördert internationale und nationale Beziehungen. Er dient der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und Völkerverständigung sowie der allgemeinen Bildung durch Autorenlesungen.

    Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabeordnung.

    Satzung des Kulturwerks deutscher Schriftsteller*innen (PDF, 12 kB)

    Fas­sung vom 15. März 2006

    In­for­ma­tio­nen zum Zweck des ge­mein­nüt­zi­gen Ver­eins so­wie zur Mit­glied­schaft, den Ver­eins­mit­teln und Or­ga­nen, zum Vor­stan­d, den Be­schluss­fas­sun­gen, Ver­öf­fent­li­chun­gen u. v. m.

    ver.di Kampagnen