Veranstaltungen

    ver.di-Bildungsprogramm für 2023

    ver.di-Bildungsprogramm für 2023

    Das Seminarangebot 2023 von ver.di Bildung und Beratung für die Branchen Medien, Kunst und Industrie ist da!

    Interessierte können sich ab sofort online oder in der Broschüre über das Bildungsprogramm mit thematischen Seminaren, aber auch Bildungsurlaubsangeboten für das kommende Jahr informieren und sich dafür anmelden. Für Betriebsräte und Jugend- und Auszubildendenvertreter*innen gibt es wie immer zugeschnittene Schulungen, die branchen– und teilweise fachgruppenspezifisch organisiert sind.

    Neben den Branchenseminaren sei auf einige Seminare der politischen Bildung besonders hingewiesen:

    1. – 13.01.2023ver.di-Bildungszentrum Brannenburg
    Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie

    16.06. – 18.06.2023 | ver.di-Bildungszentrum Bielefeld-Sennestadt ("Das Bunte Haus")
    17. ver.di-DruckerTage

    19.06. – 23.06.2023 | ver.di-Bildungszentrum Bielefeld-Sennestadt ("Das Bunte Haus")
    Der gläserne Mensch. Phantastische Freiheit oder smarte Sklaverei?

    26.06. – 30.06.2023 | ver.di-Bildungszentrum Bielefeld-Sennestadt ("Das Bunte Haus")
    Big Data, Big Money. Kapital und Arbeit im digitalen Kapitalismus

    23.07. – 28.07.2023 | ver.di-Bildungszentrum Gladenbach
    Alles Lüge?! Falschmeldungen und Propaganda in Zeiten digitaler Medien

    11.09. – 15.09.2023 | ver.di-Bildungszentrum Gladenbach
    Digitale Demokratie? Partizipation und Meinungsbildung in sozialen Netzwerken

    11.12. – 15.12.2023 | ver.di-Bildungszentrum Undeloh
    Meinungsmache oder „Sie müssen keine Meinung haben, wir machen das schon für Sie!"

    Das komplette Programm gibt es auch hier als PDF, es enthält weitere Informationen zu Themen, Bildungsstätten, Anmeldemöglichkeiten und -bedingungen.


    Seid dabei: Auch Solo-Selbstständige sind in der Gewerkschaft – weil wir gemeinsam mehr erreichen!

    Informiert euch, seid bei unseren Aktionen dabei und vor allem: Organisiert euch gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen!


    Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

    Jetzt aber los – für gute Tarife in der Kunst und Kultur!


    Ich will mehr Infos zu ver.di!