Veranstaltung
21.03.2024, 12:00 – 24.03.2024, 12:00Halle 5, B 504, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Der VS auf der Leipziger Buchmesse

Frühjahrstreff der Buchbranche
Termin

Beim wichtigsten Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche mit 2.082 Ausstellenden aus über 40 Ländern ist auch 2024 der Verband deutscher Schriftsteller*innen vor Ort dabei.

Der VS in ver.di wird auf der Leipziger Buchmesse in Halle 5, B 504 zu finden sein. Bei insgesamt 20 Veranstaltungen beschäftigt sich der VS mit generativer künstlicher Intelligenz (KI), Verlagsförderung und fairer Bezahlung von Autor*innen.

Ein Highlight wird die Veranstaltung „Triff deine*n Autor*in“ am Samstag und Sonntag am VS-Messestand sein, bei der Mitglieder des VS aus ihren Neuerscheinungen lesen. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, an Stehtischen gemeinsam mit der Leserschaft ins Gespräch zu kommen.

Unser Programm auf der Leipziger Buchmesse:

 

  • Donnerstag, 21. März 2024

    • Klimagerechtigkeit
      12:45 Uhr, VS-Stand Halle 5 B504
      (in Kooperation mit writers4future und der Klimabuchmesse)
      Podium: Judith Neumann (Autorin) im Gespräch mit Sven j. Olsson (stellv. Bundesvorsitzender VS)

    • Kreativ für Stundenlohn
      13:30 Uhr, VS-Stand Halle 5 B504
      Podium: Ina Stock (Musikerin / Kunst- und Kulturbeauftrage ver.di), Lisa Mangold (ver.di Gewerkschaftssekretärin)

    • Können Autor*innen Eltern sein? 
      16:00 Uhr, VS-Stand Halle 5 B504
      Podium: Katharina Bendixen (Autorin) im Gespräch mit Sven j. Olsson (stellv. Bundesvorsitzender VS)

    • Hatespeech – Am Anfang war das Wort ... und am Ende.
      16:15 Uhr, Forum Offene Gesellschaft, Halle 2, Stand E 600
      Podium: Klaus-Peter Wolf (Krimiautor und Opfer von HateSpeech) und Zoe Beck (Autorin / Verlegerin); Moderation: Lena Falkenhagen

    • VS Anthologien – Berlin: Wir müssen die Rolle des Regens neu interpretieren
      17:00 Uhr, VS-Stand Halle 5 B504
      Podium: Martina Wildner (Vorstand VS Berlin) und Henning Kreitel (Vorsitzender VS Berlin)

     

  • Freitag, 22. März 2024

     

  • Samstag, 23. März 2024

    • Triff deine*n Autor*in – mit Möglichkeit zum Gespräch zwischen Autor*innen und Leserschaft im Anschluss
      10:30 bis 12.00 Uhr, VS-Stand Halle 5 B504
      Podium: Jana Engels (Vorsitzende VS NRW)

      10:30 bis 11:15 Uhr
      Naumann, Cornelia mit ihrem Buch „Fräulein Prolet“
      Tauschwitz, Marion mit ihrem Buch „Selma Meerbaum“

      11:15 bis 12:00 Uhr
      Schneider, Christian, mit seinem Buch „Der Wassermannräuber“
      Schleheck, Regina mit ihrem Buch „Letale Lösungen II“

    • Verlagsförderung – nur mit fairen Honoraren für Autor*innen und Übersetzer*innen
      11:30 Uhr, Fachforum – Literatur, Halle 5 Stand D701
      Podium: Lena Falkenhagen (Bundesvorsitzende VS) und Luis Ruby (Übersetzer / VdÜ)

    • Fake News oder Fiktion – Wo fangen Fake News an und wo hört die fiktive Erzählung der Autor*in auf?
      12:20 Uhr, Forum Offene Gesellschaft, Halle 2 Stand E 600
      Podium: Peter Freitag (Journalist, WDR Rundfunkrat) und Amelie Fried (Autorin), Moderation Sven j. Olsson (stellv. Bundesvorsitzender VS)

    • Mein Verlag geht pleite und jetzt?
      13:30 Uhr, Fachforum – Literatur, Halle 5 Stand D701
      Podium: Klaus Farin (Verleger) im Gespräch mit Lena Falkenhagen (Bundesvorsitzende VS)

    • KI und Authentizität – wie verändert sich unser Blick?
      15:30 Uhr, Fachforum – Literatur, Halle 5 Stand D701
      Podium: Lena Falkenhagen (Bundesvorsitzende VS), Tobias Wüstefeld (Illustrator)

    • Agenturen und Nebenrechte
      16:00 Uhr, VS-Stand Halle 5 B504
      Podium: Tobias Kiwitt (Urheberrechtsanwalt und Sprecher des BVjA) im Gespräch mit Krystyna Kuhn (Bundesvorstand VS)

    • VS Anthologien – Bayern: Literarisches Wandern.
      17:00 Uhr, VS-Stand Halle 5 B504
      Podium: Arwed Vogel (Vorsitzender VS Bayern) im Gespräch mit Krystyna Kuhn (Bundesvorstand VS)

     

  • Sonntag, 24. März 2024

    • Triff deine*n Autor*in – mit Möglichkeit zum Gespräch zwischen Autor*innen und Leserschaft im Anschluss
      10:30 bis 12.00 Uhr, VS-Stand Halle 5 B504
      Podium: Jana Engels (Vorsitzende VS NRW)

      10:30 bis 11:15 Uhr
      Müller, Titus mit seinem Buch „Der Letzte Auftrag“
      Youssef, Halim mit seinem Buch „99 zerstreute Perlen“

      11:15 bis 12:00 Uhr
      Lotter, Cornelia mit ihrem Roman „Unterm Gewitter“
      Lausen, Bettina mit ihrem Roman „Die Journalistin“

    • Klimagerechtigkeit
      10:30 Uhr, Forum Offene Gesellschaft, Halle 2 Stand E 600
      (in Kooperation mit writers4future und der Klimabuchmesse)
      Podium: Stella Levantesi (Autorin) und Annette Köhn (Verlegerin) im Gespräch mit Sven j. Olsson (stellv. Bundesvorsitzender VS)

     

Gut zu wissen: